Aktfotografie ist Vertrauenssache

13/01/2016

Aktfotografie ist Vertrauenssache

Aktfotografie ist wie ein Befreiungsschlag!
Vor einer Kamera sich frei zu bewegen, ist eine Challenge…das ist Fakt!

Aktfotografie gibt ein neues Körperbewußtsein – ob man es erwartet oder nicht!

Alle Befürchtungen nicht genug trainiert zu sein, sind Vergangenheit, wenn man diese Bilder sieht! Die Herausforderung besteht nun mal in der Inszenierung, in der Lichtführung, um das Beste zu zeigen…und jeder hat eine beste Seite – in diesem Fall 2 beste Seiten;-)

Aber Musik, gedämpftes Licht, Studioatmosphäre, Hilfestellung durch die Fotografin erleichtern den Anfang des Shootings. Nach spätestens 1 Stunde bewegen | tanzen die KundInnen völlig frei und es ersetzt auch das Workout – Muskelkater am Folgetag ist nicht auszuschließen;-)
Es tut verdammt gut…wenn man sich getraut hat, ein Aktshooting zu machen.

Danke für die Freigabe des Bildes…have a look!

 

Akitfotografie